Leberkraft

42,90 €

Inhalt: 74,72 € pro 100 g

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auf meine Wunschliste

√ Optimierung und Entschlackung des Stoffwechsels

√ Stärkung der Leberfunktion

Etiketten_Screen_300.png

Leberkraft

In Leberkraft sind alle wichtigen Stoffe inbegriffen, die die Leber wirkungsvoll bei der Entgiftung unterstützen. Durch beispielsweise Löwenzahnwurzel und Wermutkrautpulver wird die Leberaktivität angeregt, während L-Cystein, das Alliin im Bärlauchkrautpulver und Alpha-Liponsäure dafür sorgen, dass Schwermetalle gebunden (Chelierung) und abgeleitet werden können. Die in Leberkraft enthaltenen Antioxidantien im Mariendistel-Extrakt oder auch im Kurkuma wehren freie Radikale ab und schützen so das Organ.

Indikationen: Entgiftung und Entschlackung bei toxischen Belastungen, Leberreinigung und Stärkung bei Leberfunktionsstörungen, Alkoholabusus, Leberzirrhose, Gallensteine, Gallegries, erhöhte Leberwerte, Hepatitis, chronische Verdauungsstörungen, Völlegefühl.

  • Wermutkrautpulver (aus Artemisia absinthium L.) enthält eine hohe Konzentration an Bitterstoffen, die die allgemeine Leberaktivität anregen - darunter insbesondere Absinthin.
  • Löwenzahn-Wurzelextrakt (aus Taraxacum officinale) wirkt choleretisch, regt also die Galleproduktion in der Leber an und verbessert so die Leberfunktion. Zu den Inhaltsstoffen gehören Triterpenoide, Phytosterine, Flavonoide, Cholin und Inulin.
  • Chlorellapulver wird gewonnen aus der Chlorella-Alge, der bis dato chlorophyllreichsten bekannten Pflanze. Chlorophyll bindet verschiedene Schadstoffe wie Schwermetalle, die dann dank der in Chlorella enthaltenen Proteine und Peptide vom Körper ausgeschieden werden können.
  • Reishi-Fruchtkörperextrakt (aus Ganoderma lucidum) enthält Triterpene, 30 % Polysaccharide, Eiweiße, Vitamine, Mineralstoffe, Fette und Kohlenhydrate und aktiviert die Ausscheidung fettlöslicher Toxine.
  • Mariendistelsamen-Extrakt (Silybum marianum) enthält 80 % Silymarin, was wiederum aus Silibinin, Silydianin und Silychristin besteht. Der Wirkstoff beeinflusst erwiesenermaßen die Leberzellmembran, fängt freie Radikale ab, beschleunigt die Leberzellregeneration und hemmt die vermehrte Bildung von Bindegewebe (Fibrosierung).
  • Brennnesselblatt-Extrakt (aus Urtica) enthält 2 % Kieselsäure, die harntreibend und somit ausleitend wirkt. Die Brennnessel gilt insgesamt als eines der bekanntesten Ausleitungskräuter.
  • Kurkuma-Extrakt (aus Curcuma longa) enthält 95 % Kurkumin, das als leberschützendes Antioxidans gilt und vor freien Radikalen schützt.
  • Weißdornbeerenpulver (aus Crataegus) verfügt über ein hohes antioxidatives Potenzial – nachgewiesen wurden unter anderem Catechin und Epicatechin, Chlorogensäure, die Flavonoide Quercetin und Rutin sowie Procyanidin B2.
  • Alpha-Liponsäure ist eine schwefelhaltige Fettsäure, die die Leber vor oxidativen Schädigungen schützt. Sie bildet mit den belastenden Schwermetallen Komplexe (Chelierung), wodurch diese ausgeleitet werden können.
  • Nelkenpfeffer (Pimenta dioica), auch als Piment bekannt, verfügt über antioxidative Eigenschaften und unterstützt so die Entgiftung der Leber.
  • L-Cystein HCl Monohydrat ist eine proteinogene α-Aminosäure, die Schwermetalle über Schwefelbrücken komplexieren und so ausleiten kann.
  • Bärlauchkrautpulver (Allium ursinum) enthält Alliin, bekannt als zentrale schwefelhaltige Knoblauchverbindung. Der Schwefel kann Schwermetalle komplexieren und trägt so zur Ausleitung derselben bei.

Indikationen Hepatitis
Indikationen Darmflorastörung
Indikationen Allergien
Indikationen Leberbelastung
Indikationen Durchblutungsstörungen
Indikationen Arthritis
Indikationen Ödeme / Wassereinlagerungen
Indikationen Fibromyalgie
Indikationen Bauchspeicheldrüsenentzündung
Indikationen Sodbrennen
Indikationen Hauterkrankungen
Indikationen Darmentzündung
Indikationen Vergiftungen, toxische Belastungen
Indikationen Krebserkrankungen
Indikationen Diabetes
Indikationen Arteriosklerose
Indikationen Nackenverspannungen
Indikationen Fettstoffwechelstörung
Indikationen Autoimmunerkrankungen
Indikationen Rheuma
Indikationen Gicht
Indikationen Candidainfektionen
Indikationen Übergewicht

Zutaten: Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (p anzliche Kapselhülle), Chlorellapulver, Löwenzahnwurzel- Extrakt 4:1 (enthält 3% Flavonoide), Weißdornbeerenpulver, Wermutkrautpulver, Kurkuma-Extrakt 20:1 (enthält 95% Kurkumin), Brennnesselblatt-Extrakt 10:1 (enthält 2% Kieselsäure), Mariendistelsamen- Extrakt (enthält 80% Silymarin), Reishi- Fruchtkörper-Extrakt (enthält 30% Polysaccharide), L-Cystein Hydrochlorid (Monohydrat), Alpha-Liponsäure, Nelkenpfeer, Bärlauchkrautpulver.VERZEHREMPFEHLUNG 2 Kapseln täglich unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit.

Rang 
2019-02-28 16:31:42
Super Wirkungen erlebt !

Ich selbst bin Therapeut, habe mir die Inhaltsstoffe genauer angesehen und die Rezeptur entspricht den Einzelmitteln, die ich sonst auch rezeptieren würde - plus Bestandteile, auf die ich selbst nicht gekommen wäre ;-) Ich empfehle dieses Mittel des Öfteren, um die Leber zu unterstützen - und die Wirkungen, die mir meine Patienten bisher schilderten, sind sehr überzeugend. Weiter so !

Rang 
2019-02-28 11:12:58
Leber "detox"

Im Rahmen einer "Detox und Abnehm" Kur haben meine geliebte Frau und ich die Leberkraft mit integriert. Unsere Werte waren nicht die allerbesten... Es macht absolut Sinn, die Leber als wichtiges Entgiftungsorgan zu unterstützen.
Leberkraft ist ein wunderbares Mittel, um die Entgiftung, zusammen mit anderen Naturstoffen, zu entlasten. Ergebnis: alle Werte im besten Bereich.

Rang 
2019-02-24 18:25:35
Leberwerte wieder im Normbereich

Ich habe eine Packung leberkraft im Anschluss an eine OP genommen, um die Leber bei dem Abbau der Narkose- und Schmerzmittel zu unterstützen. Mir ging es bestens damit, aber das Allerbeste war, dass die zuvor schon länger leicht erhöhten Leberwerte wieder im Normbereich lagen.

Rang 
2019-02-15 17:29:39
Leberkraft

Bevor ich wusste, dass es Leberkraft bei Ethno Health gibt, habe ich immer Leberwickel gemacht. Es hat meiner Leber geholfen und ich konnte besser durchschlafen. Seitdem ich Leberkraft genommen habe, war ich nicht mehr so erschöpft. Da die Kapseln wohl auch entschlacken, habe ich etwas abgenommen. Meiner Leber geht es damit sehr gut.

Eigene Bewertung verfassen

Leberkraft

Leberkraft

√ Optimierung und Entschlackung des Stoffwechsels

√ Stärkung der Leberfunktion

Etiketten_Screen_300.png