Algenkraft

54,90 €

Inhalt: 90,34 € pro 100 g

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit: 2-3 Werktage

√ Detox

√ Gute Verdauung

√ B12-Versorgung

Etiketten_Screen_300.png

Algenkraft

Algenkraft wurden die Eigenschaften acht verschiedener Algenarten vereint, um Körper und Geist zu einer vollumfassenden Vitalität zu verhelfen. Insbesondere Jod, Calcium und Vitamin B12 sind in hoher Konzentration enthalten und sorgen für einen ausgewogenen Nährstoffhaushalt. Algenkraft verleiht insgesamt neue Energie, schützt und unterstützt bei der Regeneration und findet Anwendung bei der Entgiftung des Körpers. Vor allem im asiatischen Raum, in der Traditionellen Chinesischen Medizin, haben Algen aufgrund ihrer besonderen Wirkweisen eine jahrtausendealte Tradition.

Indikationen: Blockaden durch toxische Belastungen und Vergiftungen, Schwermetallvergiftung, Lebensmittelvergiftung, Amalgamsanierung, Gastritis, Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Colitis, Morbus Crohn, chronische Reizzustände in Magen und Darm, allgemeines Schwächegefühl, Schilddrüsenunterfunktion, Jodmangel, Vitamin B12-Mangel, Gastritis. Wirkt stärkend bei der Behandlung chronischer Erkrankungen und akuter Infekte. Es unterstützt das Immunsystem von Kindern.

  • Die Chlorella-Alge verfügt aufgrund ihrer Proteine, Peptide und des sehr hohen Chlorophyllanteils (ca. 3,2 g/100 g) über entgiftende Eigenschaften und trägt zur Zellregeneration bei.
  • Die AFA-Alge (Aphanizomenon flos-aquae) enthält 20 wertvolle Aminosäuren und weist dazu einen hohen Gehalt an B-Vitaminen, Zink, Magnesium und Phospholipiden auf - sie stärkt die Hirnfunktion.
  • Spirulina stimuliert die Selbstheilung, verfügt über eine nachgewiesene antikarzinogene Wirkung und wird seit Jahrhunderten in Japan, Asien, Mexiko und Teilen Afrikas verwendet. Wichtigste Inhaltsstoffe: Vitamin B12, ß-Carotin, 60 % gut verdauliches Eiweiß, Eisen, Spurenelemente.
  • Ascophyllum nodosum (Knotentang) zeichnet sich durch einen sehr hohen Nährstoff- sowie Vitamingehalt aus (insbesondere Jod und Eisen sowie B-Vitamine), wirkt immunstärkend, stoffwechselanregend und stark entgiftend.
  • Fingertang (Laminaria digitata) fördert unter anderem durch seinen hohen Jodanteil die Schilddrüsenfunktion.
  • Lithothamnium calcareum ist eine Rotalgenart, die durch den besonders hohen Calciumgehalt (34 %) die Zähne und Knochen stärkt.
  • Die Braunalgenart Wakame (Undaria pinnatifida) ist reich an wichtigen Nährstoffen (Vitamine A, C, E, B6, B12), Mineralstoffen (Calcium, Magnesium, Jod, Phosphor) und Aminosäuren (u. a. Alanin, Aspartin, Valin), verfügt über antibakterielle Eigenschaften sowie eine positive Wirkung auf Abwehrkräfte und Stoffwechsel. Unterstützt die Entgiftung und Entschlackung (Alginsäure).
  • Die Braunalgenart Ecklonia cava beinhaltet antioxidative Polyphenole und schützt das Gehirn, da ihre Phlorotannine in der Lage sind, die hämatoenzephalische Schranke zu überwinden. Die Braunalge hemmt zudem die Aktivität des Angiotensin konvertierenden Enzyms (ACE) und wird aufgrund der enthaltenen Fucoidane bei Immundefiziten eingesetzt.
  • Bei Methylcobalamin handelt es sich um eine natürliche und bioaktive Form von Vitamin B12. Es wirkt eng mit Folsäure zusammen und schützt Blut, Nerven und DNA.
  • Die Wakame Alge ist ein wertvoller Omega 3 und Alginatlieferant. So kann die Versorgung mit lebenswichtigem Vitamin B12 noch effektiver sichergestellt werden.

Indikationen Magenschmerzen
Indikationen Durchblutungsstörungen
Indikationen Bauchspeicheldrüsenentzündung
Indikationen Hepatitis
Indikationen Ödeme / Wassereinlagerungen
Indikationen Allergien
Indikationen Erschöpfung / Müdigkeit
Indikationen Bronchitis
Indikationen Kopfschmerzen / Migräne
Indikationen Schlaganfall
Indikationen Antibiotikatherapie
Indikationen Fibromyalgie
Indikationen Chemotherapie
Indikationen Leberbelastung
Indikationen Übergewicht
Indikationen Appetitlosigkeit
Indikationen Gehirnfunktionen
Indikationen Lungenschwäche, Luftnot
Indikationen Darmflorastörung
Indikationen Vergiftungen, toxische Belastungen
Indikationen Autoimmunerkrankungen
Indikationen Hauterkrankungen
Indikationen Müdigkeit
Indikationen Erkältung, Virusinfekt
Indikationen Blutgerinnung / Thrombose
Indikationen Immunstärkung
Indikationen Rheuma
Indikationen Alterung
Indikationen Fettstoffwechelstörung
Indikationen Burnout
Indikationen Krebserkrankungen
Indikationen Sodbrennen
Indikationen Antriebslosigkeit
Indikationen Gastritis
Indikationen Darmentzündung
Indikationen Leistungsschwäche
Indikationen Verdauungsstörungen
Indikationen Asthma
Indikationen Gicht

Zutaten:

Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Spirulinapulver (Arthrospira platensis), Fingertangpulver (Laminaria digitata), Chlorellapulver (Chlorella vulgaris), Knotentangpulver (Ascophyllum nodosum), KelpExtrakt 10:1 (Ecklonia cava), AFA-Algenpulver (Aphanizomenon flos-aquae), Rotalgenpulver (Lithothamnium calcareum), Wakamepulver (Undaria pinnatifida), Methylcobalamin.

VERZEHREMPFEHLUNG 2 Kapseln täglich unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit.

Rang 
2019-05-12 22:21:08
Die Power aus dem Mehr

Mit 15 schon gab mir meine Mutter Algenkapseln. Da wir eh schon gesund gegessen haben, merkte ich nur 2 Dinge die sich verbesserten. Überraschend gute Reflexe bekam ich auf einmal und meine nerven in der Schule verbesserten sich. ich fühlte mich weniger gestresst vom Alltag. Als ich meine Muter fragte was an den Algen so gut sei, sagte sie 'sie nähren Deine Zellen da wo sie es am dringendsten brauchen'. Das hat mich heute überzeugt. Deshalb nehme ich immer noch Algen und habe ein schlechtes gewissen wenn ich sie 'NICHT' nehme.

  • 2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Rang 
2019-02-14 21:07:25
Entgiftung und noch viel mehr

Algenkraft ist wunderbar geeignet um sich von Schwermetallen zu entgiften. Ebenso enthält es Vitamin B12 das wichtig für Vegetarier und Veganer ist. In Kombination mit Darmkraft kann man es wunderbar als Kur einsetzen.

  • 1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Rang 
2019-02-14 15:56:45
Körper und Geist freuen sich... zumindest ab Tag 2 ;)

Tag 1 nach Einnahme ging mit leichtem Kopfschmerz und Übelkeit einher, ab Tag 2 bis heute spüre ich eine klare Verbesserung des allgemeinen körperlichen Zustandes. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber so riechen Algen nun mal... und solange sie tatsächlich gut helfen, den Körper durch Entgiftung gesund zu erhalten, dürfen sie das auch ;)

  • 1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Rang 
2019-01-24 18:30:07
Meine super Entgiftungskur

In Kombination mit Leberkraft und Wuzelkraft habe ich letztes Jahr eine Entgiftungskur durchgefüht,die mich nicht wie sonst in den ersten Tagen ermüden lies,sondern ganz im Gegenteil mich zudem nährte und Kraft schenkte in jedem Moment.

  • 2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Rang 
2019-01-21 13:56:35
Jodzufuhr

Ich hatte 8 Knoten auf der Schilddrüse, deshalb sollte ich Jodtabletten nehmen. Die Algenkraft sagte mir besser zu, nach 4 Monaten waren meine Knoten verschwunden, ich fühlte mich so energievoll,ganz neben bei....wurden meine Knochen stabil. Die Osteoporose und auch multiple Knochenbrüchen waren rückläufig! Was für ein Erfolg!

  • 3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Bewertung schreiben

Algenkraft

Algenkraft

√ Detox

√ Gute Verdauung

√ B12-Versorgung

Etiketten_Screen_300.png