Leberkraft

Bitterstoffreiche Rezeptur mit Wermut und Silymarin

Leberkraft ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel mit Bitterstoffen für das zentrale Organ des Stoffwechsels. Besonders empfohlen als alkoholfreie Alternative zu klassischen Bitterrezepturen.

Einzelpreis (30.00 PP | 50.00 RP)
52,90 €
(0,76 € / 1 Kapsel)
3+ 1 Kur(Bezahle 3 erhalte 4) (84.00 PP | 100.00 RP)
158,70 €
(0,57 € / 1 Kapsel)
HDS (monatliche Lieferung) (0.00 PP | 0.00 RP)
0.00 €
(0.00 € / 1 Kapsel)
Alle Preise inkl. 7,00% MwSt. | zzgl. klimaneutraler Versand

Versandbereit | 2-3 Werktage Lieferzeit

Lieferland DE ändern

FÜR WEN SICH DIE REZEPTUR EIGNET

Menschen, die…

  • ihre Leberfunktionen stärken möchten.
  • ihren Körper bei der Entschlackung des Stoffwechsels unterstützen wollen.
  • ihren Körper bei der Abwehr von freien Radikalen und dem Schutz des Organs unterstützen wollen.
  • eine gesunde Leberaktivität anregen möchten.
  • nach einer alkoholfreien Alternative zu klassischen Bitterrezepturen suchen.

UNSERE REZEPTUR
UNSERE REZEPTUR "LEBERKRAFT"

Im Gegensatz zu vielen Bitterstoff-Präparaten mit Alkohol als Lösungsmittel ist unsere Rezeptur Leberkraft eine alkoholfreie Mischung aus verschiedenen klassischen europäischen Kräutern und exotischen Gewürzen mit alpha-Liponsäure und der Aminosäure L-Cystein. Wir verwenden für diese Mischung aromatischen Nelkenpfeffer (Piment), Bärlauch, Wermutkraut, Enzianwurzel, Löwenzahnwurzel und Mariendistelsamen. Brennnessel, Kurkuma, Chlorella und Reishi runden die sinnvolle Zusammensetzung ab. Bei allen Zutaten handelt es sich um Inhaltsstoffe, die die Funktion der Leber auf natürliche und schonende Weise unterstützen können. Besonders empfohlen für Menschen, für die eine Ernährung mit ausreichend Bitterstoffen angezeigt ist und die nach einer alkoholfreien Alternative zu klassischen Bitterrezepturen suchen.

BITTERSTOFFE FÖRDERN DIE GESUNDHEIT

Die Leber spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel des Körpers. Zu ihren zahlreichen Aufgaben gehört unter anderem die Verstoffwechslung von Fetten, Eiweißen und Zuckern, die Speicherung von Energieträgern wie Glykogen und Fetten, die Produktion von Gallensäuren zur Fettverdauung sowie die Bildung wichtiger Bluteiweiße. Insbesondere Bitterstoffe können die Gesundheit fördern und schützen, denn sie stimulieren zum Beispiel die Produktion von Magensäften, verbessern die Verdauung durch spezielle Enzyme und optimieren die Nährstoffaufnahme. Das trägt zur Unterstützung und zum Schutz der Leber sowie ihrer Stoffwechsel- und Reinigungsfunktionen bei. Wer seiner Leber und auch Galle etwas Gutes tun möchte, sollte also mehrmals pro Woche Bitterstoffe zu sich nehmen. Besonders viele Bitterstoffe liefern zum Beispiel Lebensmittel und Pflanzen wie Artischocken, Löwenzahn, Rucola, Wermutkraut und Enzian.

BITTERSTOFFE FÖRDERN DIE GESUNDHEIT
ANGABEN ZUM PRODUKT<p>
ANGABEN ZUM PRODUKT

Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Löwenzahnwurzelextrakt 4:1 (Taraxacum officinale, enthält 3 % Flavonoide), Chlorellapulver (Chlorella vulgaris, Sulphite), Brennnesselblattextrakt 10:1 (Urtica dioica, enthält 2 % Siliciumdioxid), Wermutkrautpulver (Artemisia absinthium L.), Kurkumawurzelstockextrakt 50:1 (Curcuma longa, enthält 95 % Curcuminoide), Mariendistelsamenextrakt (Silybum marianum, enthält 80 % Silymarin), Enzianwurzelpulver (Gentiana lutea L.), Reishi-Fruchtkörperextrakt (Ganoderma lucidum, enthält 30 % Polysaccharide), L-Cystein-Hydrochlorid, Nelkenpfeffer (Pimenta dioica), alpha-Liponsäure, Bärlauchkrautpulver (Allium ursinum L.).
  • Wermutkrautpulver (Artemisia absinthium L.) enthält eine hohe Konzentration an Bitterstoffen aus der Gruppe der Sesquiterpenlactone. Der Hauptbestandteil ist Absinthin.
  • Enzianwurzelpulver (Gentiana lutea) verfügt ebenfalls über Bitterstoffe. Das im gelben Enzian vorkommende Iridoidglykosid Amarogentin ist der bisher bitterste bekannte Stoff in der Natur.
  • Löwenzahnwurzel (Taraxacum officinale) enthält unter anderem Triterpene, Phytosterine, Flavonoide und Inulin.
  • Chlorella-Algen verfügen über Proteine und weisen einen sehr hohen Chlorophyllanteil auf (ca. 3,2 g/100 g).
  • Reishi (Ganoderma lucidum), der Glänzende Lackporling, wächst vornehmlich auf Laubbäumen, seltener auch auf Nadelbäumen. Der Pilz enthält zahlreiche Vitamine, Mineralatoffe und Spurenelemente, ferner Polysaccharide und Triterpene.
  • Mariendistelsamen-Extrakt (Silybum marianum) enthält 80 % Silymarin. Die Verwendung der Pflanze lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen.
  • Brennnesselblatt-Extrakt (Urtica dioica) enthält 2 % Kieselsäure. Beliebt ist die Brennnessel vor allem als Tee, sie eignet sich jedoch auch zur Zubereitung als Gemüse oder für Suppen.
  • Kurkuma-Extrakt (Curcuma longa) enthält 95 % Kurkumin. Dieser kräftig gelbe Farbstoff gibt dem Gewürz sein typisches Aroma und ist inzwischen weltweit gut untersucht.
  • Alpha-Liponsäure ist in den Mitochondrien jeder einzelnen Körperzelle als Cofaktor der mitochondrialen Enzyme für die Energieproduktion notwendig.
  • Nelkenpfeffer (Pimenta dioica), auch als Piment bekannt, gehört in die Familie der Myrtengewächse. Er enthält reichlich ätherisches Öl mit dem Hauptbestandteil Eugenol, der sich auch im Öl der Gewürznelken findet. Piment schmeckt allerdings schärfer.
  • L-Cystein ist eine proteinogene Aminosäure. Als Bestandteil des Glutathions spielt sie eine Rolle im körpereigenen Schutz gegen freie Radikale.
  • Bärlauchkrautpulver (Allium ursinum) enthält Alliin, eine schwefelhaltige, nicht proteinogene Aminosäure, die für den typischen Knoblauchgeruch verantwortlich ist.
Zutaten, Nährstoffe und sonstige Stoffe mit ernährungsphysiologischer Wirkung

Nährstoffepro Tagesdosis%NRV*
Mariendistelsamenextrakt 120 mg **
- davon Silymarin 96 mg **
Löwenzahnwurzelextrakt 160 mg **
- davon Flavonoide 4,8 mg **
Chlorellapulver 160 mg **
Brennnesselblattextrakt 140 mg **
- davon Siliciumdioxid 2,8 mg **
Wermutkrautpulver 140 mg **
Kurkumawurzelstockextrakt 140 mg **
- davon Curcuminoide 133 mg **
Enzianwurzelpulver 120 mg **
Reishi-Fruchtkörperextrakt 100 mg **
- davon Polysaccharide 30 mg **
L-Cystein 62 mg **
Nelkenpfeffer 50 mg **
alpha-Liponsäure 50 mg **
Bärlauchkrautpulver 30 mg **
*Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

**Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden
  • Täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen. Mindestens 30 Min. vor oder frühestens 90 Min. nach einer Mahlzeit.
  • Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. 
  • Nettofüllmenge: 70 Kapseln / 53,9 g
  • Bezeichnung des Lebensmittels: Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenstoffen
  • Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.  
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern kühl, trocken und dunkel lagern.
  • TransparenzCheck: Unsere Rezeptur Leberkraft ist nach § 5 NemV (Nahrungsergänzungsmittelverordnung) beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit dem Aktenzeichen 111.11101.0.19657(2022) registriert.
Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht eine medizinische oder pharmazeutische Beratung. Sie dienen nicht der Selbstmedikation. Anwendungsgebiete, Wirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind hier nicht vollständig beschrieben. Für die geeignete Anwendung fragen Sie einen Heilpraktiker, einen naturheilkundlich orientierten Arzt oder Apotheker. Angaben zu Anwendungsgebieten, die über die von der Europäischen Union akzeptierten, inhaltsstoffbezogenen Gesundheitsaussagen (Health Claims) hinausgehen, beziehen sich immer auf Erfahrungen und Überlieferungen von Völkern und Volksgruppen. Sie sind als medizin-geschichtliche Zeitzeugnisse zu sehen und liefern lediglich Anhaltspunkte für die Wirkgebiete der Rezepturen.
  • Glutenfrei
    Dieses Produkt beinhaltet kein Gluten.
  • Laktosefrei
    Dieses Produkt ist 100 % laktosefrei.
  • Vegan
    Dieses Produkt ist vegan.
  • Tierversuchsfrei
    Tierversuchfreie Herstellung und Produktion.
  • Gentechnikfrei
    Dieses Produkt enthält keine Gentechnik.
  • Frei von Zusätzen
    Keine Emulgatoren, Transfette und Konservierungsstoffe.
  • Pestizid- und Toxinfrei
    Keine Inhaltsstoffe mit fragwürdigem Pestizid- und Toxidrisiko.
  • Laborgeprüfte Reinheit
    Qualitätskontrollen für eine perfekte Reinheit der Inhaltsstoffe.
  • Hohe Bioverfügbarkeit
    Effektive Aufnahme der Inhaltsstoffe durch hohe Bioverfügbarkeit.
  • Hochdosiert
    Sinnvolle Nährstoffkombination mit optimaler Dosierung
  • Natur pur
    Natürliche Zutaten und Inhaltsstoffe.
  • Braunglasflaschen
    Für den besonderen Schutz der Kapseln.