Omega Go!

Mit uns zurück in eine gesunde Balance

Zum Start von "Omega Go!" schenken wir jedem Käufer eine Flasche des Omega-Funktionsöls von unserer Schwestermarke newXise!

Unser „Omega Go!“-Konzept hilft deinem Körper in zwölf Wochen dabei, eine gesunde Fettsäurenbalance herzustellen, um so der schleichenden Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen. Und zwar durch die intelligente Kombination aus wissenschaftlich fundierten Tests und der gezielten Einnahme unseres einzigartigen Omega 3 plus-Öls.

Einzelpreis (100.00 PP | 200.00 RP)
275,07 €
(275,07 € / 1 Stück)

3+ 1 Kur(Bezahle 3 erhalte 4) (0.00 PP | 0.00 RP)
0.00 €
(0.00 € / 1 Stück)

HDS (monatliche Lieferung) (0.00 PP | 0.00 RP)
0.00 €
(0.00 € / 1 Stück)
Alle Preise inkl. Steuer | zzgl. klimaneutraler Versand

Versandbereit | 2-3 Werktage Lieferzeit

Lieferland DE ändern

FÜR WEN SICH „OMEGA GO!“ EIGNET

Menschen, die …

  • durch eine wissenschaftlich geprüfte Methode eine präzise Fettsäurenanalyse erhalten möchten.
  • einen optimalen Anteil von DHA und EPA im Blut (HS-Omega-3 Index®) erreichen möchten.
  • von gesundheitlichen Vorteilen eines optimalen HS-Omega-3 Index® im Bereich Muskeln, Gehirn, Augen, Haut, Herz und Schwangerschaft profitieren möchten.
  • ihre elementaren Körperfunktionen stärken möchten.
  • nach einer gesunden, vegetarischen und umweltfreundlichen Alternative zu Fischöl suchen.
  • ihr Immunsystem stärken und ihren Körper vor oxidativem Stress schützen möchten.

Die folgenden Produkte und Inhalte sind in "Omega Go!" enthalten:

  • 3 x Omega 3 plus (jeweils 150 ml) + 1 Flasche gratis
  • 2 x HS-Omega-3 Index®-Selbsttest
  • 2 x Befundbericht von unserem Laborpartner Omegametrix
  • 1 x Ablaufplan
  • 1 x kostenloser Zugang zum „Omega Go!“-Online-Portal
  • 1 x Ernährungskompass gratis
  • 1 x Omega-Oil der Schwestermarke newXise gratis
  • 1 x “Omega Go!”-Broschüre
Hinweis: Jetzt 70 % sparen: Bestelle zum Start von newxise.com das omega oils Bundle zum Aktionspreis!

Warum sind Omega-3-Fettsäuren so wichtig?
Warum sind Omega-3-Fettsäuren so wichtig?

Omega-3-Fettsäuren wie DHA (Docosahexaensäure) und EPA (Eicosapentaensäure) sind extrem wichtig für unsere Gesundheit! Das Problem: Unser Körper kann sie nur in geringen Mengen und nicht ausreichend für unseren Organismus aus einer anderen Omega-3-Fettsäure (Alpha-Linolensäure) herstellen. Wir müssen insbesondere DHA und EPA also über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen. Denn Omega-3-Fettsäuren hemmen das Entzündungsgeschehen im Körper, erweitern die Gefäße und machen unser Blut dünner. Sie sind darüber hinaus unter anderem besonders wichtig für die Entwicklung des Gehirns, für unsere Herzfunktion und die Sehkraft.

Entscheidend ist der prozentuale Anteil der Omega-3-Fettsäuren an der Gesamtheit aller Fettsäuren im Blut. Ist er zu gering, begünstigt das eine Reihe von Krankheiten. Ein Mangel an DHA und EPA kann sich unter anderem negativ auf dein Herz-Kreislauf-System auswirken. Die Folge: ein höheres Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle und ein geschwächtes Immunsystem. Außerdem kann es zu vermehrten stillen Entzündungsprozessen (Silent Inflammation) im Körper kommen. Diese gelten als Ursache für Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Arteriosklerose, Diabetes mellitus, Demenz und Tumore.

EINZIGARTIGES MESSVERFAHREN


Um den HS-Omega-3 Index® zu bestimmen kommt eine standardisierte Methode zur Ermittlung von Omega-3-Fettsäuren (unter anderem DHA und EPA) zum Einsatz. Mehr als 300 wissenschaftliche Publikationen belegen seine Aussagekraft. Anders als bei der simplen Bestimmung des Fettsäurenverhältnisses von Omega 6 und Omega 3 handelt es sich beim Messverfahren zur Ermittlung des HS-Omega-3-Index® um eine wissenschaftlich geprüfte, fundierte und verlässliche Methode mit täglichem Einsatz im Klinikalltag. Mit dem Analyseverfahren von unserem Partner Omegametrix, einem Unternehmen, das weltweit mit über 4.000 Ärzten, Heilpraktiker und klinischen Institutionen zusammenarbeitet, können Labore den prozentualen Anteil der Omega-3-Fettsäuren an der Gesamtheit aller Fettsäuren im Blut bestimmen. Eine absolut einzigartige und nachvollziehbare Methode. Mit leicht verständlichen und verlässlichen Ergebnissen sowie konkreten Handlungsempfehlungen und Ernährungstipps. Fest steht, kein anderes Verfahren zur Fettsäureanalytik kann hier weltweit mithalten.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE<p>
GESUNDHEITLICHE VORTEILE

Liegt der optimale Anteil von DHA und EPA (HS-Omega-3 Index®) im Blut bei 8 – 11 %, kann sich das positiv auf die folgenden Bereiche auswirken:

  • Muskelkater
  • ”altersbedingten” Muskelabbau
  • die Herzfrequenz bei Belastung
Ein optimaler HS-Omega-3 Index® im Idealbereich (8 – 11 %) beeinflusst die folgenden Gesundheitsbereiche positiv:

  • Hirnaufbau und -entwicklung schon vor der Geburt und bis ins Erwachsenenalter
  • Hirnstruktur und -funktion in jedem Alter (Schlaganfälle werden verhindert und kognitive Leistungen erhalten bzw. verbessert)
  • psychiatrische Erkrankungen wie majore Depression, bipolare Depression und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
Ein optimaler Anteil von DHA und EPA (HS-Omega-3 Index®) im Blut (8 – 11 %) wirkt sich positiv auf die folgenden Erkrankungen aus:

  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • atopische Dermatitis (Ekzem: chronische, juckende Entzündung der oberen Hautschichten)
  • Akne
Im Vergleich zu niedrigeren Spiegeln verlängert ein optimaler HS-Omega-3 Index® (8 – 11 %) die Lebenserwartung und minimiert das Risiko der folgenden Todesursachen bzw. Krankheitsbilder:

  • plötzlicher Herztod
  • Herzinfarkt
  • die Notwendigkeit von Eingriffen am Herzen zur Verbesserung der Blutversorgung (Revaskularisationen)
Außerdem sinken durch eine Erhöhung des HS-Omega-3 Index® Herzfrequenz, Blutdruck und Entzündungswerte. Die Blutfette werden verbessert und die Herzkranzgefäße durchgängig erhalten.
Nur wenige Schwangere in Deutschland haben einen HS-Omega-3 Index® im Zielbereich (8 – 11 %). Dabei vermindert eine ausreichende Versorgung der Schwangeren mit Omega-3-Fettsäuren die folgenden zum Teil schwerwiegenden Komplikationen:

  • Zahl der Frühgeburten
  • perinatale Mortalität (Sterblichkeit von Kindern um den Zeitpunkt der Geburt herum)
  • Geburtskomplikationen bei Mutter und Kind
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Wochenbettdepression
  • die Neigung des Kindes zu Asthma und Allergien
Zudem fördert ein optimaler HS- Omega-3 Index® bei Schwangeren die kognitive Entwicklung des Kindes.
Omega-3-Fettsäuren sind Teil von jeder Zelle. Entsprechend betrifft ein unzureichender HS-Omega-3 Index® diverse Körperregionen. Das kann zu folgenden Krankheitsbildern führen:

  • nicht-alkoholische Fettleber
  • das Zwischengewebe und die Lungenbläschen betreffende (interstitielle) Lungenerkrankungen
  • chronisch entzündliche Erkrankungen
  • Schlafapnoe (nächtliche Atmungsstörung)
  • Riss (Ruptur) der Rotatorenmanschette (Muskel-Sehnen-Platte der Schulter)
INTELLIGENTE MISCHUNG

Omega 3 plus enthält eine intelligente Mischung aus dem wertvollen Öl der Schizochytrium-Algen, hochwertigem Hanfsamenöl, Rapsöl, Kurkuma sowie den Vitaminen D und E. Dabei ist zum Beispiel Rapsöl ein super Omega-3-Lieferant und überzeugt durch ein hervorragendes Fettsäurenverhältnis von Omega 6 zu Omega 3 (1,7:1).

Unsere Rezeptur ist reich an Omega-3-Fettsäuren mit hohem Anteil an DHA und EPA. Sie sind für den menschlichen Organismus direkt verwertbar und tragen zu einer normalen Gehirnfunktion, normaler Sehkraft und einer normalen Herzfunktion bei, die Zellen werden vor oxidativem Stress geschützt und das Immunsystem gestärkt. Ein Mehrwert unseres Öls ist außerdem die in Rapsöl und Hanfsamenöl enthaltene Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure. Diese wandelt der Körper nämlich in DHA und EPA um, sodass der Anteil dieser beiden gesunden Fettsäuren im Blut zusätzlich steigt. Durch die durchdachte Kombination der Zutaten fördert Omega 3 plus also deine Gesundheit nachhaltig! Besonders geeignet als tägliche Nahrungsergänzung für die ganze Familie. Für Erwachsene und Kinder bei unzureichender Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren und zur Vorbeugung von Vitamin-D-Mangelzuständen.

INTELLIGENTE MISCHUNG
So läuft „Omega Go!“ ab

So läuft „Omega Go!“ ab

Woher weißt du nun, ob bei dir ein Mangel an den beiden Omega-3-Fettsäuren DHA sowie EPA vorliegt und ein Risiko für deine Gesundheit besteht? Zusammen mit unserem Laborpartner bestimmen wir zu Beginn und am Ende von „Omega Go!“ deinen persönlichen HS-Omega-3 Index® – also den Anteil von DHA und EPA an allen Fettsäuren in deinem Blut. Zwischen den beiden Tests, die du ganz einfach zu Hause durchführst, nimmst du über zwölf Wochen unser Omega 3 plus-Öl täglich ein. Es enthält jede Menge DHA, EPA sowie Alpha-Linolensäure. Dadurch wirkt es sich positiv auf deinen HS-Omega-3 Index® und damit auf deine Gesundheit aus.

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Mit uns gehst du kein Risiko ein! Wenn du bei deinem ersten Test feststellst, dass sich dein HS-Omega-3 Index® bereits im Idealbereich befindet, bekommst du auf Wunsch dein Geld zurück. Sind deine Werte bereits optimal? Unsere Geld-zurück-Garantie kannst du in Anspruch nehmen, wenn dein HS-Omega-3 Index® bei deinem ersten Test zwischen 8 und 11 Prozent liegt. Du hast dann die Möglichkeit, das „Omega Go!“-Konzept innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des ersten Testergebnisses an uns zurückzuschicken.*

*Abwicklung der Geld-zurück-Garantie: Der Käufer muss die nicht verwendeten ungeöffneten Produkte des „Omega Go!“-Konzeptes zurückschicken (3 x Omega 3 plus-Öl + 1 x Omegametrix-Test). Die Verwendung des ersten Tests und eine Flasche Omega 3 plus sind für den Käufer kostenlos.

GELD-ZURÜCK-GARANTIE
ANGABEN ZU PRODUKT & TEST<p>
ANGABEN ZU PRODUKT & TEST

  • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und normaler Sehkraft bei.*
  • DHA und EPA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei.*
  • Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.*
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.*
Rapsöl, 23 % Algenöl (Algenöl (Schizochytrium sp.), Rosmarinextrakt, Antioxidationsmittel: Ascorbylpalmitat und Tocopherol, enthält 30 % Docosahexaensäure und 15 % Eicosapentaensäure), Hanfsamenöl (Cannabis sativa), Zitronenöl, Kurkumawurzelstockpulver (Curcuma longa), Rosmarinextrakt (Rosmarinus officinalis), D-alpha-Tocopherol, Cholecalciferol (Mittelkettige Triglyceride, Cholecalciferol, Antioxidationsmittel: DL-alpha-Tocopherol).
  • Bei Schizochytrium-Algen handelt es sich um einzellige Mikroalgen, die in tropischen Gewässern zuhause sind. Sie produzieren von Natur aus große Mengen an Omega-3-Fettsäuren, insbesondere DHA und EPA. DHA und EPA sind für den menschlichen Organismus direkt verwertbar. Im Gegensatz zur a-Linolensäure, die zuerst in diese beiden Fettsäuren umgewandelt werden muss und dabei mit der Omega-6-Fettsäure Linolsäure konkurriert.
  • Hanfsamenöl ist ein wertvolles Speiseöl, mit einem hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren in einem optimalen Verhältnis von 3:1. Darüber hinaus enthält das Öl die seltener vorkommende, hochwertige Gammalinolensäure sowie zahlreiche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.
  • Kurkuma ist ein Gewürz, das aus dem im Inneren kräftig gelben Wurzelstock der Curcumapflanze gewonnen wird. Verantwortlich für die typische Farbe sind die sogenannten Curcuminoide. Wegen seiner zahlreichen positiven Eigenschaften, wird Curcuma inzwischen intensiv erforscht. Eine sehr spannende Untersuchung befasste sich mit dem Wert einer Kombination aus Curcuma und Omega-3-Fettsäuren in der täglichen Ernährung.**
  • Vitamin D ist eigentlich ein Hormon, das unter Einfluss von UV-B-Strahlung in unserer Haut gebildet werden kann. Reicht die Sonneneinstrahlung nicht aus, gibt es nur sehr wenige Lebensmittel, die den Vitamin-D-Bedarf decken können. Dazu gehören fette Fischsorten und daraus gewonnene Fischöle. Das Vitamin spielt eine sehr wichtige Rolle im Calciumstoffwechsel und für unser Immunsystem.
  • Im Gegensatz zu Sonnenblumen- und Olivenöl (Omega-6/Omega-3- Verhältnis: 282:1 bzw. 10:1) ist Rapsöl ein super Omega-3-Lieferant und überzeugt durch ein hervorragendes Fettsäurenverhältnis von Omega 6 zu Omega 3 (1,7:1). Es lässt sich regional beziehen und ist besonders nachhaltig. Rapsöl enthält Vitamin E, ein wichtiges Antioxidans, das in allen menschlichen Membranen vorkommt. Dort schützt es die Omega-Fettsäuren vor der Zerstörung durch freie Radikale. Kein Wunder also, dass es sich auch bestens als Beikostöl für Babys eignet.
Die Nährstoffe und sonstige Stoffe mit ernährungsphysiologischer Wirkung sind auf der Einzelproduktseite zu finden.
  • Täglich 5 ml unverdünnt einnehmen.
  • WICHTIG: Das Öl möglichst immer zur Hauptmahlzeit einnehmen. Denn nur wenn das Essen auch Fett enthält, läuft die Fettverdauung ab. Und die ist Voraussetzung für die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du im „Omega Go!“-Portal.
  • Nettofüllmenge: jeweils 150 ml
  • Bezeichnung des Lebensmittels: Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D und Vitamin E
  • Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern kühl, trocken und dunkel lagern.
  • Hinweis: Vor der Einnahme die Flasche schütteln, damit sich das Kurkumapulver gleichmäßig im Öl verteilt. Dadurch wird das Öl leicht trüb.
  • Vorsicht bei der Einnahme, wegen möglicher gelblicher Verfärbungen auf Textilien (Farbechtheit) etc.
  • *EU-Health-Claims-Verordnung Nr. 1924/2006
  • **Anti-Neuroinflammatory Properties of n-3 Fatty Acids and Nano- Curcumin on Migraine Patients from Cellular to Clinical Insight, Niyaz M Honarvar et al. (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32727335)
  • TransparenzCheck: Unsere Rezeptur Omega 3 plus ist nach § 5 NemV (Nahrungsergänzungsmittelverordnung) beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit dem Aktenzeichen 111.11101.0.19655(2022) registriert.

  • Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht eine medizinische oder pharmazeutische Beratung. Sie dienen nicht der Selbstmedikation. Anwendungsgebiete, Wirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind hier nicht vollständig beschrieben. Für die geeignete Anwendung fragen Sie einen Heilpraktiker, einen naturheilkundlich orientierten Arzt oder Apotheker. Angaben zu Anwendungsgebieten, die über die von der Europäischen Union akzeptierten, inhaltsstoffbezogenen Gesundheitsaussagen (Health Claims) hinausgehen, beziehen sich immer auf Erfahrungen und Überlieferungen von Völkern und Volksgruppen. Sie sind als medizin-geschichtliche Zeitzeugnisse zu sehen und liefern lediglich Anhaltspunkte für die Wirkgebiete der Rezepturen.
Der Selbsttest ...

  • beinhaltet ein Probenahme- und Einsendekit mit einer ausführlichen bebilderten Anleitung.
  • trägt ein CE-Zeichen und erfüllt die strengen Kriterien der Europäischen Union.
Mehr Informationen zum Test gibt es auf der Produktseite.